Bilder
Die meisten meiner Aufnahmen produziere ich in der HDR-Technik. „HDR“ bedeutet High Dynamic Range, was man mit einer hohen Bilddynamik übersetzen könnte. Das bedeutet, dass die Bildqualität i. d. R. weit über der üblichen Digitalfotografie liegt. Sie kommt dem Sinneseindruck nahe, welcher dem menschlichem Auge zu Eigen ist.

Die sehr hellen oder auch sehr dunklen Bildbereiche, in denen man bei den meisten anderen Digitalaufnahmen keine Strukturen mehr erkennen kann, werden in der HDR-Technik noch strukturell dargestellt. „Man sieht einfach mehr auf dem Bild!“ – Diese Qualität erreicht man, wenn man bereits während der Aufnahme die Kamera so einstellt, dass sie die höchst mögliche Qualität produziert. Zudem werden von jedem Motiv mehrere Fotos „geschossen“, die dann im Computer quasi übereinandergelegt werden. Unter der Berücksichtigung der speziellen Rauschreduzierung, der Helligkeitsanpassung und einiger anderer Dinge, werden die Bilder regelrecht manuell abgemischt – vergleichbar mit einer Musikaufnahme im Musikstudio. Das Ziel ist, ein Bild als Ergebnis vor Augen zu haben, welches dem Motiv zum Aufnahmezeitpunkt  so nah wie möglich kommt!

Ich arbeite nur mit dem Licht, welches original am Ort des Geschehens vorhanden ist. Eine einzige Aufnahme kann daher Stunden in Anspruch nehmen, oder mehrfache Anfahrten zur Lokation bedeuten, um das richtige Licht bzw. die beabsichtigte Stimmung einzufangen. Ich benutze keine zusätzlichen Scheinwerfer oder Reflektoren – auch nicht bei den Nachtaufnahmen. Damit bleibe ich authentisch und der Betrachter meiner Aufnahmen bekommt die Bilder so zu sehen, wie ich sie auch vor Ort gesehen habe. Auch benutze ich keine Korrekturen aus Photoshop o. ä., um auch hier authentisch zu bleiben. Da aber der Sucher der Kameras nur etwa zwischen 93 und 98% der abgebildeten Motive zeigt, benutze ich häufig Bildausschnitte und korrigiere zudem den Horizont in der Waagerechten.

Möchten Sie mehr über meine Aufnahmen erfahren, als auf dieser Homepage an Information vorhanden, so schreiben Sie mir oder wählen meine Tel.-Nummer.

 

Gern informiere ich Sie - auch über Preise. - Hier drei Möglichkeiten einer Kontaktaufnahme:
 

1.   Telefonat bzw. SMS: Telf. 0178-7487300, oder

2.   E-Mail: gerd.rippke@freenet.de, oder

3.   Kontaktformular auf dieser Homepage

      (zu finden unter dem Menü "ÜBER MICH").

Qualität
Die hohen Ansprüche, die an die hier gezeigten Aufnahmen gestellt sind, beinhalten, dass nur eine sehr kleine Auswahl aus dem großen Portfolio der vorhandenen Fotos gezeigt wird. Trotzdem muss bedacht werden, dass es z. B. unterschiedliche Sichtweisen, Geschmäcker und Ansprüche gibt. So kommt es ganz sicher vor, dass z. B. die eine Person ein Bild hervorragend findet und eine andere Person genau dieses Foto als mangelbehaftet bewertet. Alleine schon dieses einzige Beispiel mit dem großen Gegensatz in der Beurteilung weist darauf hin, dass Toleranz ein besonderes Gut zivilisierter Menschen ist.  – Ich selbst kann mich zum Beispiel auch an völlig unscharfen Fotos (die ich zum Teil bewusst produziere) begeistern, wenn sie für meine Augen interessant sind. Auch nahezu einfache Bilder von zum Beispiel Rost auf Metallen, sind Aufnahmen, für die man ein Gespür als Fotograf und zum Beispiel eine ästhetische Betrachtungsebene als Beobachter dieser Produkte benötigt. – Ich wünsche Ihnen all´ die notwendige Toleranz, die Kritik, den Abstand und die Tiefe, die beim Anblick meiner Aufnahmen in Ihrem Sinne Freude bereitet.

Kopien
Bitte bedenken Sie, dass das Kopieren der auf meinen Seiten gezeigten Fotos und Texte nicht erlaubt ist und diese Produkte u. a. durch das Urheberrecht gesetzlich geschützt sind. Ganz davon abgesehen, dass diese Bilder im Datenvolumen zur schnellen Darstellung (kurze Ladezeiten auf der Homepage) erheblich reduziert wurden (i. d. R. unter 100 KB gegenüber den Originalen, die z. T. weit über 30 MB liegen), eignen sich diese Qualitäten auch nicht zur Weiterverarbeitung. Falls Sie aber Interesse an dem einen oder anderen Foto haben sollten, mache ich Ihnen sehr gern ein Angebot, damit Sie die Aufnahme für sich verwerten können. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit mir auf.

Da ich auch hin und wieder Fotos (auch Texte)
– zum Beispiel in Zeitungen oder Magazinen - veröffentliche, finden Sie ein paar Beispiele unter der Schaltfläche „Veröffentlichungen“ im Menü "More".

 

Ihr Gerd Rippke